Anigu Tierisch gute Software

Tiere adoptieren

Die Tierverwaltung begleitet die Adoption vom ersten Interessenten bis zur Nachkontrolle.

Eine Adoption besteht in der Regel aus folgenden Schritten:

Adoptionsfreigabe

Gehe auf die Seite des Tieres.

Wähle den Reiter Vermittlung

Adoptionsfreigabe

Klicke im Bereich Adoptionsfreigabe auf Bearbeiten.

Aktiviere Freigegeben zur Adoption

Du hast hier ein Notizfeld, in das du eintragen kannst, was für Voraussetzungen ein Adoptant mitbringen sollte und was es für Besonderheiten bei der Vermittlung zu beachten gibt.

Klicke auf Speichern

Die Adoptionsfreigabe steuert mehrere Dinge:

  • Tiere, die zur Adoption freigegeben sind, werden hervorgehoben (orangenes Banner).
  • Du kannst nach diesen Tieren filtern.
  • Du kannst die Tiere direkt an einen Interessenten vermitteln.
  • Je nach deinen Einstellungen werden Tiere nur auf der Webseite angezeigt, wenn sie zur Adoption freigegeben sind.

Bei jedem Tier gibt es im Tab Vermittlung den Bereich Zusammen vermitteln. Du kannst dort das Tier mit anderen Tieren verknüpfen, die zusammen vermittelt werden sollen.

Klicke dazu auf den Button weiteres Tier.

Vermittlungsgruppe

Wähle dann das Tier und speichere.

Die Software aktualisiert dann automatisch die anderen Tiere, so dass diese Angabe überall konsistent ist.

Gehe im Tier im Tab Vermittlung den Bereich Zusammen vermitteln.

Vermittlungsgruppe entfernen

Klicke auf den Button Entfernen.

Bestätige die Abfrage.

Tier alleine vermittelt

Das Tier wird nun wieder alleine vermittelt.

Interessenten erfassen

Tier mit Interessent

Du siehst in der Tierliste bei jedem Tier mit Interessenten ein Banner, wie viele sich für das Tier interessieren.

Das Banner erscheint nur, wenn das Tier zur Adoption freigegeben ist.

Wenn das Tier für einen Interessenten reserviert ist, siehst du das Banner „Reserviert“.

Interessenten in der Tiertabelle

Du kannst dir in der Tabellenansicht der Tiere eine Spalte mit der Zahl der Interessenten einblenden.

Du kannst dort auch einblenden lassen, für wen das Tier derzeit reserviert ist.

Gehe auf das Tier, für das sich der Interessent interessiert.

Gehe in den Tab Vermittlung.

Klicke auf Neuer Interessent.

Interessent Formular

Trage die Kontaktdaten des Interessenten ein. Wenn der Interessent schon mal an einem Tier interessiert war, wird dir nach Eintragen des Vor-/Nachname der Kontakt vorgeschlagen. Prüfe ob die Daten noch aktuell sind und aktualisiere sie gegebenenfalls.

Du kannst im Notizen-Feld weitere Daten zum Interessenten hinterlegen.

Wähle unter Kontaktdaten löschen, ob der Interessent wünscht, dass die Kontaktdaten auch weiter gespeichert werden sollen, wenn er kein Interesse mehr an diesem Tier hat.

Bestätige mit Hinzufügen.

Gehe auf der Seite des Tieres auf Vermittlung und suche den Interessenten

Prüfe, ob der Interessent wünscht, dass die Kontaktdaten gelöscht werden. Falls er es wünscht, mache mit Wie lösche ich einen Interessenten? weiter.

Gehe neben dem Interessenten auf Aktionen und dann Bearbeiten.

Interessent nicht mehr Interessiert

Nun kannst du den Status auf Nicht mehr Interessiert setzen.

Speichere.

Der Interessent zählt auch nicht mehr zur Zahl der interessierten Personen. Du kannst ihn weiterhin sehen, indem du den Schalter Absagen anzeigen aktivierst.

Das Löschen solltest du nur verwenden, wenn der Interessent die Löschung seiner Daten wünscht.

Gehe auf der Seite des Tieres auf Vermittlung und suche den Interessenten

Interessent löschen

Gehe neben dem Interessenten auf Aktionen und dann Löschen.

Du kannst die Kontaktdaten komplett aus der Liste löschen. Das funktioniet jedoch nicht, wenn der Kontakt schon in Adoptionsvertägen oder ähnlichem verwendet wird.

Bestätige die Löschung.

Vorkontrolle

Du kannst die Kontrolle vor- oder nach einer Adoption beauftragen/durchführen. Du kannst sie auch ganz unabhängig von einer Adoption durchführen. Deshalb ist der allgemeine Name gewählt.

Wähle das Tier

Gehe auf den Tab Vermittlung.

Beim Interessenten klickst du neben Vorkontrolle auf Aktionen.

Wähle Vorkontrolle erfassen.

Trage das Ergebnis und die Bemerkungen zur Vorkontrolle ein.

Klicke auf Speichern.

Die Vorkontrolle ist num zum Interessenten hinterlegt.

Die Person, an die du die Vorkontrolle deligieren willst, muss schon im System hinterlegt sein und Platzkontrollen durchführen dürfen.
Falls sie dies nicht ist, wende dich an deinen Administrator. Er muss den Nutzer anlegen udn die Berechtigung Platzkontrollen geben.

Wähle das Tier

Gehe auf den Tab Vermittlung.

Beim Interessenten klickst du neben Vorkontrolle auf Aktionen.

Wähle nun Vorkontrolle beauftragen.

Platzkontrolle beauftragen

Du kannst nun weitere Tiere hinzu fügen, wenn die Vorkontrolle für mehr als ein Tier sein soll.

Wähle, wer die Vorkontrolle durchführen soll.

Du solltest in das Nachrichtfeld eintragen, auf was der Kontrolleur achten soll.

Klicke auf Beauftragen.

Der Kontrolleur erhält nun eine Benachrichtigung und wird um die Vorkontrolle gebeten.

Wenn er die Vorkontrolle durchgeführt hat, dann erhältst du wieder eine Benachrichtigung. Das Ergebnis wird für alle sichtbar beim Interessenten angezeigt.

Auftrag Platzkontrolle

Wenn eine Vorkontrolle beauftragt wird, erhält der Kontrolleur folgende Informationen:

  • Die Kontaktdaten des Interessenten, einschließlich Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Die bei der Beaufragung angegebe Nachricht
  • Grundaten zum Tier, wie Name, Art, Rasse, Größe, Geschlecht.
  • Die zum Tier hinterlegten Infos zu Verhalten und Verträglichkeit.

Wähle im Menü Adressbuch.

Suche den Kontakt und öffne ihn.

Du siehst nun unter Platzkontrollen eine Liste aller durchgeführten und beauftragten Vor- und Nachkontrollen.

Tier reservieren

Reserviertes Tier

Reservierte Tiere erkennst du am orangenen Banner Reserviert.

Reservierungen werden auch in der Liste der Interessenten hervor gehoben. Der Interessent, der das Tier reserviert hat, steht immer oben.

Wähle das Tier.

Gehe in den Tab Vermittlung.

Gehe neben dem Interessenten auf AktionenBearbeiten.

Tier reservieren

Nun wählst du bei Status aus: Reserviert.

Speichere.

Du kannst den Reserviert-Status immer nur für einen Interessenten setzen.

Du kannst ein Tier nur für einen Interessenten reservieren.

Wenn du es für einen anderen Interessenten reservieren willst, musst du erst die aktuelle Reservierung bearbeiten, so dass das Tier nicht mehr reserviert ist.

Wähle im Menü Alle Tiere.

Füge den Filter Reserviert hinzu.

Wähle Ja

Adoption durchführen

Interessent adoptieren lassen

Damit der Interessent das Tier adoptieren kann, muss das Tier zur Adoption freigegeben sein.

Gehe neben dem Eintrag des Interessenten auf Adoptieren.

Adoptionsformular für einen Interessenten

Die Kontaktdaten und das Tier sind nun vorausgefüllt.

Trage weitere Daten zur Adoption ein, wie die individuellen Vereinbarungen.

Klicke auf Adoption anlegen.

Die Adoption ist nun gespeichert. Der Status des Interessenten wird automatisch geändert.

Adoption aus Zeitlinie starten

Gehe zur Seite des Tieres und wähle den Reiter Zeitlinie.

Dir wird nun bei Neuer Vorgang die Adoption vorgeschlagen. Falls dies nicht so ist, wähle Mehr… und dann Adoption

Trage die Kontaktdaten des Adoptanten ein.

Die weitere Adoption verläuft, wie wenn ein Interessent das Tier adoptiert.

Die Software hindert dich nicht daran, ein beliebiges Tier zu einer Adoption hinzu zu fügen.

Du wirst gewarnt, wenn das Tier nicht zur Adoption freigegeben ist. Du kannst diese Warnung ignorieren, wenn du es für Sinnvoll hältst.

In der Standardeinstellung klickst du im Menü auf Interessenten absagen. Falls du den Eintrag nicht siehst, kannst du auf Alle Tiere gehen und fügst den Filter Aktueller Aufnahme-Status mit Nicht aufgenommen sowie Interessenten mit mindestens 1 hinzu.

Du siehst dort alle Tiere, für die es Interessenten gibt, denen du noch absagen musst.

Wähle ein Tier aus der Liste.

Wechsle in den Tab Vermittlung

Du siehst hier die Interessenten. Sage jedem ab und ändere dann den Status zu Abgesagt.

Nachkontrolle

Der Ablauf einer Nachkontrolle ist der gleiche wie bei einer Vorkontrolle.

Nach der Adoption

Wenn du eine Probezeit vereinbart hast und der Adoptant das Tier zurück bringt, erfasst du eine Abgabe.

Du kannst hier als Abgabegrund eintragen, dass es in der Probezeit nicht geklappt hat.

Dein Administrator kann eine Vorlage für eine Bescheinigung bzw. einen Aufhebungsvertrag zum Adoptionsvertrag hinterlegen. Ein solches Dokument kannst du nach Speichern der Abgabe erstellen.

Du musst das Tier nun erneut zur Vermittlung freigeben.

Du kannst auf der Seite des Tieres im Tab Vermittlung die bisherigen Interessenten sehen und sie darüber informieren, dass das Tier wieder zur Vermittlung ist.

Prüfe zu erst, ob du die Daten des neuen Eigentümers speichern darfst. Dies hängt gegebenenfalls von dessen Einverständnis ab.

Suche das Tier und öffne es.

Eigentümer

Klicke im Steckbrief im Abschnitt Eigentümer auf Ändern.

Du wirst nun nach der Adresse und den Kontaktdaten des neuen Eigentümers gefragt. Trage sie ein.

Bestätige mit Änderung eintragen