Anigu Tierisch gute Software

Preise und Konditionen

Für jeden ein individuell passender Preis

Die Anigu-Tierverwaltung ist als Cloud-Software darauf ausgelegt, dass wenig Wartungsaufwand pro Kunde anfällt. Wir können Dir deshalb einen vergleichsweise günstigen Preis anbieten.

Der Preis für die Lizenz hängt nur von der Größe deines Vereins ab. Du erhältst Zugriff auf alle Funktionen und Module, einschließlich der Pensionsverwaltung, und kannst beliebig viele Nutzer auf dem System einrichten.

Der Preis ist ein Jahrespreis, zu Zahlen jeweils im Januar des Jahres. Für einen Vertragsbeginn während des Jahres wird der Preis für dieses Jahr angepasst. Ein erster Probemonat ist immer kostenlos, während diesem kannst du auch noch kündigen.

Hilfe erhältst du hier auf der Webseite und eingeblendet direkt in der Software. Wenn du persönliche Schulungen zur Software möchtest, musst du diese getrennt bezahlen.

Kleiner Tierschutzverein ¹

50 Funde/Abgaben pro Jahr
20 Tiere im Bestand

Jahrespreis excl. MwSt. 200€

Mittleres Tierheim ²

350 Funde/Abgaben pro Jahr
60 Tiere im Bestand
1400 Pensionsnächte

Jahrespreis excl. MwSt. 400€

Großes Tierheim ²

850 Funde/Abgaben pro Jahr
160 Tiere im Bestand
300 Pensionsnächte

Jahrespreis excl. MwSt. 600€
Genaue Beispiele:
¹ Bestand zu Jahresbeginn: 5 Hunde, 10 Katzen, 5 Kleintiere. Aufgenommen: 10 Hunde, 20 Katzen, 20 Kleintiere.
² Bestand zu Jahresbeginn: 10 Hunde, 25 Katzen, 25 Kleintiere. Aufgenommen: 60 Hunde, 140 Katzen, 150 Kleintiere. 20 Pensionshunde mit je 7 Nächten, 20 Pensionskatzen mit je 7 Nächten.
² Bestand zu Jahresbeginn: 50 Hunde, 50 Katzen, 60 Kleintiere. Aufgenommen: 150 Hunde, 300 Katzen, 400 Kleintiere. 100 Pensionshunde mit je 7 Nächten, 100 Pensionskatzen mit je 7 Nächten.
Tipp: Erstelle einen Demo-Account und gib deine aktuellen Jahres-Statistiken in der Administration ein, um zu erfahren, wie viel die Tierverwaltung für dich kostet.

Bestellen

Schnell zur Software

Schreib eine Mail an tierverwaltung@anigu.de.

Wir benötigen von dir folgende Angaben:

  • Name und Anschrift des Vereins / der Organisation / des Unternehmens.
  • Name und E-Mail-Adresse des Administrators.
  • Eine kurze Info, was die Organisation macht (Tierpension? Tierheim? Gnadenhof? …).
  • Einen Link zur Webseite, falls vorhanden.

Wir melden uns dann mit den Vertragsunterlagen.

Nach Abschluss des Vertrags erältst du Zugriff auf einen komplett leeren Zugang und kannst dann weitere Nutzeraccounts, deine Tierarten und Unterkünfte selbständig anlegen.