Anigu Tierisch gute Software

Die Software für Tierpensionen

Für Hundepensionen, Katzenpensionen, Pferdehöfe und Tierheime mit Pensions- oder Verwahrungstieren.

Aktueller Entwicklungsstand

Die Anigu Tierverwaltung wurde 2021 komplett neu geschrieben. Sie wird laufend um neue Funktionen erweitert. Interessierte Tierheime können sie schon testen und auch produktiv nutzen.

  • 2021: Tieraufnahme/-Abgabe, Tierpension, Unterbringung und Dokumentenverwaltung
  • Januar 2022: Start der Pilotphase in ersten Tierheimen
  • März 2022: Kunden-Kommunikation mit Interessenten, Adoptanten, Pensionskunden und Fundbehörden
  • Juni 2022: Integration in Buchhaltungssysteme, automatische Pensionspreisberechnung
  • August 2022: Automatisches anzeigen der Tiere auf der Webseite
  • Ende 2022: Patenschaften; Ausführen, Katzenstreicheln, Ausreiten

Die Anigu Tierverwaltung unterstützt dich über den gesamten Ablauf der Pension: Von der ersten Anfrage deines Kunden mithilfe des Web-Formulars über die Erstellung des Pensionsvertrags bis zur Rückgabe der Tiere.

Ein modernes, smartphonetaugliches und leicht zu Bedienendes Web-Formular erlaubt Besuchern deiner Homepage eine einfache Pensionsanfrage.

Ablauf Pensionsbuchung

Die Software führt dich durch die Annahme der Anfrage und informiert deinen Kunden per E-Mail darüber.

Die Software plant die Belegung deiner Unterkunft und sagt dir, welche Plätze noch frei sind.

Pensionsverträge erstellt die Software anhand von dir hinterlegten Vorlagen automatisch.

Während des Pensionsaufenthalts kannst du zu jedem Tier Futter- und Medikamentengaben, Tierarztbesuche und weitere Daten erfassen.

Das Pensionsmodul integriert sich nahtlos in die Tierheimverwaltung, die Software unterstützt natürlich auch Übereignungen von Pensionstieren. Natürlich kann die Software auch für reine Tierpensionen genutzt werden.

Verwahrungen für Behörden werden als spezielle Form der Pension unterstützt, für die eine getrennte statistische Auswertung und Rechnungsstellung möglich ist.

Dieser Bereich der Hilfe ist noch in Arbeit